Wertec-Logo Chemnitz – Fachbetriebe für Toranlagen, Kläranlagen – Ford-Autohaus

WERTEC GmbH Chemnitz –
Tore, Kläranlagen und Ford-Autohaus

Datenschutz

Allgemeines

Die Nutzung unserer Internetseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, email-Adresse, Telefonnummer werden lediglich in Kontaktformularen auf freiwilliger Basis angefordert. Diese Daten benötigen wir, um mit Ihnen wiederum Kontakt aufzunehmen, zum Beispiel für die Zusendung eines Angebotes. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzbeauftragter

Weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz beantworten wir Ihnen gern. Wenn Sie zu einem Punkt weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

Christoph Färber | datenschutz@wertec.com

Hinweis gemäß Verbraucherstreitbeteiligungsgesetz (VSBG):

Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Informationspflicht gemäß Artikel 13 DSGVO:


Kontaktdaten des Verantwortlichen:
WERTEC GmbH | Geschäftsführer Tobias Neumann

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:
Christoph Färber | datenschutz@wertec.com

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:
Wir speichern und verarbeiten Kundendaten, um die uns erteilten Aufträge ausführen zu können: Erstellung von Angeboten, Erstellung von Ankaufsangeboten, Erstellung von Kostenvoranschlägen, Bestellung von Anlagen und Fahrzeugen, Bestellungen von Ersatzteilen und Zubehör, Reparatur und Wartung, Erstellung von Verkaufs- und Wartungsverträgen.

Verarbeitung von Daten im Rahmen der Kundenbetreuung:
Wir nutzen die Daten unserer Kunden auch im Rahmen der Kundenbetreuung und senden persönlich zugeschnittene Kundeninformationen zu. Dazu zählen wir zum Beispiel Erinnerungen an notwendige Inspektionen und Wartungen, Zusendung von Terminvereinbarungen, Erinnerung an auslaufende Finanzierungs- oder Leasing-Verträge, Informationen über Kostenersparnis durch Sonderangebote; Produktinformationen.

Empfänger der Daten:
Je nach Rechtsgrundlage für die Verarbeitung werden die gespeicherten Daten intern an die mit der Auftragsbearbeitung befassten Personen und Abteilungen weiter gegeben. Sollten hierfür auch externe Dienstleister und Lieferanten notwendig sein, werden die Daten auch an diese übertragen. Dies betrifft Prüforganisationen für Hauptuntersuchungen, die Ford Werke GmbH und die Ford-Händler Dienstleistungsgesellschaft mbH bei der Bestellung und Verwaltung von Fahrzeugen, die Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc und die Bank deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH bei der Vermittlung von Leasing- und FInanzierungsverträgen sowie die Ford Autoversicherung, die HDI-Versicherung, die CarGarantie und die Nürnberger Versicherung bei der Vermittlung von Versicherungsverträgen. Im Rahmen der Übermittlung von Wartungsdaten an Abwasserzweckverbände werden diese Daten nach vorheriger Einzelzustimmung in Form einer persönlichen Datenschutzvereinbarung weitergegeben.

Übermittlung in Drittländer:
Die Übermittlung von Daten in Drittländer erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung:
Die bei uns gespeicherten Daten werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten.

Auskunftsrecht:
Der Betroffene hat das Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Artikel 16) oder Löschung (Artikel 17), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechtes (Artikel 18) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20).

Einwilligung:
Die Speicherung und Verarbeitung unserer Kundendaten beruht auf der Einwilligung unserer Kunden. Die Kunden haben jederzeit das Recht auf den Widerruf dieser Einwilligung.

Beschwerderecht:
Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden
Postfach 12 09 05, 01008 Dresden
Telefon: 0351 / 493-5401
Fax: 0351 / 493-5490
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Internet: http://www.saechsdsb.de

Notwendigkeit:
Die Bereitstellung von Daten ist notwendig, um die vertraglichen Anforderungen zu erfüllen.

Automatisierte Entscheidungsfindung:
Eine automatisierte Entscheidungsfindung (z.B. Pfofiling oder Scoring) erfolgt nicht.